Jetzt neu im Sortiment! Chips mit dem ultimativen Geschmackserlebnis: 4-Sorten Pfeffer, fermentierter Knoblauch oder Aperitivo

Vorspeise: Muscheln mit Vinaigrette - Tapas

Vinaigrette-Muscheln sind eine sichere Wahl, egal wohin Sie gehen. Die unbestrittenen Königin vieler spanischer Tapas.

Außerdem ist das gute Wetter gleich um die Ecke.... Wer kann sich das nicht mit einem Bier und ein paar Muscheln in der Sonne vorstellen? Bleiben Sie und genießen Sie es mit uns.

Wenn Sie nicht viel Zeit haben, sich der Küche zu widmen, wird es Ihre perfekte Wahl sein. Einige Herzmuscheln, einige Muscheln, einige Sardinen,.... und wir haben die besten Vorspeisen für das Wochenende. Sie sind so einfach zuzubereiten, dass Sie nicht mehr als 15 Minuten benötigen.

 Wählen Sie zunächst qualitativ hochwertige Rohstoffe aus.

Diese Sauce lässt viele Variationen zu und mit ihnen mehrere Zutaten. Wir werden es mit unseren Knoblauchmuscheln zubereiten, damit wir dem Gericht einen zusätzlichen Hauch von Geschmack verleihen können. Die Muscheln müssen von hoher Qualität und lecker sein, denn sie sind die Protagonisten dieses Gerichtes und Ihr Erfolg hängt von ihnen ab. Sie können aber auch andere Muscheln als Grundlage verwenden.

In diesem Fall brauchen wir sie nicht zu kochen oder ihre Schale entfernen, denn LA COMTESSE-Muscheln kommen perfekt sauber und vorbereitet, so dass Sie nur anrichten und genießen müssen.

 

Dauer: 15 Minuten

Erfordert das Kochen: NEIN

 

Zutaten:

  • Muscheln mit Knoblauch Marke LA COMTESSE
  • Zwiebel
  • Grüner und roter Pfeffer
  • Zwiebel
  • Kleine Tomaten
  • Natives Olivenöl extra Marke BASSO
  • Sherry-Essig Marke CLOVIS
  • Petersilie und Salz (nach Belieben)

 

Zubereitung:

Schritt 1: Waschen, trocknen und zerkleinern der Zutaten

Das erste ist, alles Gemüse, welches für die Zubereitung des Rezepts ausgewählt wurde, bereit zu halten. Die Tomaten, die Paprika, die Zwiebel und die Frühlingszwiebel. Vergiss nicht, dass du sie sehr fein schneiden musst, damit sie leichter zu essen sind und nicht so grob. 

Der erste Schritt ist, alles zu waschen und dann gut zu trocknen.

Im Falle von Paprika waschen Sie diese gründlich und entfernen Sie den Stiel und die Kerne. Schneiden Sie die weißen Streifen, die Sie innen sehen, ab.

 

Schritt 2: Mischen und würzen

Alle Zutaten in einer Schüssel, bereits gehackt, mischen. Gut umrühren und nach Belieben würzen.

 

Schritt 3: Vorbereitung der Vinaigrette

Es ist an der Zeit, die Vinaigrette zuzubereiten, die aus dem Mischen von nativem Olivenöl extra der Marke BASSO und Essig, in diesem Fall Sherry-ESSIG der Marke CLOVIS, besteht. Füge diese beiden Komponenten sowie etwas Salz und schwarzen Pfeffer in ein Glas ein. Vergiss nicht, dass du natives Olivenöl extra und hochwertigen Essig verwenden musst, damit diese Vinaigrette perfekt und schmackhaft ist, ohne zu sehr in übermäßige Säure zu fallen. Entfernen Sie für ein paar Minuten alle Komponenten der Schüssel und lassen Sie sie für einige Augenblicke stehen und ruhen.

 

Schritt 4: Integration der Aromen

Nach Ablauf dieser Minuten das Gemüse mit der Vinaigrette mischen. Tun Sie es bewusst, da dieser Schritt super einfach ist, aber sehr wichtig für alle Aromen. Danach die Muscheln in Knoblauch auf dem Teller oder in Muschelschalen anrichten und vorsichtig die Vinaigrette darüber geben.

Jetzt bist du an der Reihe, etwas Fantasie in die Sache zu stecken und darüber nachzudenken, wie du sie präsentieren willst. Du kannst es in Form eines Salats oder als einzigartiges Gericht tun.

 

Tipps:

Die Verwendung hochwertiger Rohstoffe ist unerlässlich, vor allem, wenn die Rezepte sehr wenig Zutaten enthalten oder im Falle von Muscheln der Hauptbestandteil des Gerichts sind.

  • 1. Füge das Gemüse hinzu, das du für praktisch hältst, wie z.B. Kapern. Du kannst auch anderes Gemüse, wie z.B. Zwiebeln, entfernen, wenn du es zu stark findest, um es mit dem Knoblauch der Muscheln zu mischen.
  • 2. Viele Wiederholungen sind der Schlüssel, zu wissen, wie man seine Gerichte präsentiert.... probieren, spielen und sehen, wie man sie interessanter machen kann.... Probieren und Irrtum sind der Schlüssel zum Erfolg
  • 3. Nutzen Sie dieses Rezept im Sommer, es ist 100% unfehlbar für Vorspeisen.

Verfügbare Downloads: